Photonia :: Independent-Noise-Pop und elektronische Musik Photonia: Home
Destruction Unit und Photonia im Epplehaus, Tübingen - Dienstag 01.11.2011
Minimalistisch / Psychedelic — Destruction Unit und Photonia

Psychedelic aus Arizona klingt irgendwie nach "Self Destruction". Nach der Beschreibung auf ihrer MySpace-Seite und dem Sound, welcher dort zu hören ist, kommt das auch hin. Destruction Unit verwischen psychedelische Gitarrensounds mit elektronischen Klängen. Den Auftakt gab Photonia und das Ganze fand mal wieder im Epplehaus Tübingen statt.

Noise, elektronische Musik und psychedelische Gitarren



"Tübingen Underground presents" im Epplehaus, Tübingen - 10.06.2011
The Lost Rivers, Marzan, Barhocker und Photonia

Auf ein Konzert der besonderen Art konnte man sich freuen — elektronische Musik traf auf Gitarrenrock. Nicht nur dass sie sich an diesem Abend begegneten, sie vereinten sich gar live auf der Bühne. Photonia gab den Auftackt zum schlussendlichen Headliner The Lost Rivers.

Epplehaus Konzert mit Noise und elektronischer Musik



Underground Tübingen (V) - Allstars Konzert im Epplehaus, Tübingen - 17.04.2010

Kurz nach dem Release des 5. Tübinger Underground Samplers, fand das alljährliche Allstars Konzert im Epple Haus statt. Die tübinger Untergrund-Welt der Musik stellte an diesem Abend hochqualitative Lokal-Matadoren, sprich 13 Bands gaben sich die Ehre.
Ebenso gab es, wie jedes Jahr, Live-Übertragung auf der Wüsten Welle, Freies Radio Tübingen.
Am Ende des Abends wurde ein neuer Underground Allstar (TSDUA) gekürt. Die durch und durch bestechliche und immer betrunkener werdende Jury bewerte und traf ihre Entscheidung nach den Kriterien "kriminelles Potential", "Mainstream-Abgrenzungs-Faktor" und die "Underground-Credibility".

Photonia, letztjährige Gewinnerin des Underground Allstar 2009, war ebenfalls wieder mit einem "musikalischen" Beitrag dabei.

13 Bands und elektronische Musik



Bierkeller, Tübingen - 04. + 05.09.2009

Die Outdoor-Festivalzeit neigte sich so langsam dem Ende zu, da inszenierte der "Tübingen Underground" wieder ein Konzert, auf dass man sich freuen konnte: Am 4. und 5. September gab es Bands und DJs für alle Musik-Begeisterten. Von minimalistischem Elektronik Sound und Noise, Punk, Metall, Hardcore bis hin zum Rock'n'Roll. Jawoll!
Photonia startete das Festival mit psychodelic-electro Sound live zu einem Video, in dem ein Kind sich vergeblich vor dem Krieg in Vergangenheit und Phantasie flüchtet. Eine rein elektronische Audio-Video Performance mit viel Emotion.
Das Line-Up für dieses großartige Musik Wochenende sah folgendermaßen aus:

Freitag der 04.
22:00  Photonia
22:45  Decibel Demon
23:30  Gutmensch
00:45  Melt Down Motor
ab 01:15 DJ (Ende ca. 3:00)

Samstag der 05.
22:00  Sophia Fredda
22:45  The Frayed End
00:00  Scuffproof
ab 01:00 DJ (Ende ca. 3:00)

noise und elektronische Musik im Bierkeller



Treppenhausparty, Stuttgart Bad Cannstatt - 13.06.2009

Gibt es von ihnen auch nicht viele in Stuttgart ...
aber bei der Treppenhaus Party kamen Noise Liebhaber auf Ihre Kosten.

Pan, Photonia, Sturclub, Man Manly, Catholic Mosquito und dann auch noch alle zusammen, gaben sich die Ehre an diesem wunderschönen Sommerabend. Mit einer Performance voll elektronischer Musik und noisigen Klängen, leisem und lautem Krach, wurden die rund 85 ZuschauerInnen in die Party-Nacht geleitet. Anschließend gab es Beats von den DJs Jens-o-Matic und Grr. Im Ganzen war das ein äußerst gelungener musikalischer Abend mit 60ies, Noise und einer Portion elektronischem Independent-Noise-Pop.

Weitere Infos und Links zur Treppenhaus Party findet Ihr unter kraut mask replica: Siemers, Sturclub und andere Verwerfungen

elektronische Musik und Noise auf der Treppenhausparty

Live-Video: Photonia im Treppenhaus, Stuttgart 13.06.'09